Heimpflege

Pflege voller Wärme – für intensive Nähe

Immer ein gutes Gefühl – St. Josef. Für uns bedeutet das intensive Nähe zu allen Bewohnern, denn jeder soll sich bei uns wohlfühlen. Um das zu gewährleisten, betreuen wir rund um die Uhr, mit Qualität auf höchstem Niveau. Dabei legen wir sehr viel Wert auf Individualität. Durch persönliche Gespräche mit unseren Bewohnern oder deren Angehörigen erfahren wir die Charakteristika, Stärken und Schwächen jedes Einzelnen und können so fachgerecht auf die speziellen Anforderungen eingehen.

Nach unserem Verständnis ist Pflege immer auf den ganzen Menschen ausgerichtet, mit all seinen körperlichen, geistigen und seelischen Besonderheiten. Unsere Grundpflege orientiert sich dabei an den individuellen Bedürfnissen der Bewohner und deren jeweiligen Pflegestufen durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen sowie an den neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Grundpflege umfasst die Bereiche Körperpflege, Ernährung, Gesundheitsvorsorge und Förderung der Mobilität. Gleichzeitig unterstützen wir unsere Bewohner im Pflegeprozess und stehen Ihnen bei Alltagsaktivitäten zur Seite.

Die medizinische Behandlungspflege wird bei uns ausschließlich von qualifiziertem Fachpersonal vorgenommen. Mit konsequent mehr als 60 Prozent Fachkräftequote liegen wir damit weit über den gesetzlichen Vorgaben. Zu den ärztlich angeordneten Aufgaben zählen Verbandswechsel, Wundversorgung, Verabreichung von Medikamenten, Temperatur-, Blutdruck-, Puls- und Blutzuckerkontrollen sowie spezielle Behandlungsmethoden.

Zusätzlich führen wir auf Basis der gesetzlichen Regelungen für jeden unserer Bewohner eine detaillierte Pflegedokumentation. Diese enthält alle wichtigen Informationen, die für eine fachgerechte Pflege erforderlich sind. Zum einen können wir so individuelle Pläne erstellen, zum anderen prüft die Krankenkasse anhand der Dokumentation die Pflegegrade. Als bevollmächtigte Angehörige können Sie die Pflegedokumentation selbstverständlich jederzeit einsehen.

Auch die ärztliche Versorgung ist in unseren Einrichtungen zu jederzeit sichergestellt. Generell befürworten wir die Weiterbetreuung unserer Bewohner durch den bekannten Hausarzt. So bleibt der Kontakt zum gewohntem Umfeld bestehen.  

Unsere Fürsorge

Gemeinschaft

Das vielfältige Programm von St. Josef beinhaltet die unterschiedlichsten Aktivitäten: ob sportliche Übungen, musikalische Spiele mit Gesang oder einfach nur geselliges Beisammensein – für jeden ist etwas dabei. Unsere lebendigen und abwechslungsreichen Angebote orientieren sich dabei auch an Festen wie Karneval, Ostern oder Weihnachten.

Wer sich in St. Josef engagieren möchte, kann sich in unseren Heimbeirat wählen lassen. Anregungen und Wünsche unserer Bewohner finden bei uns stets ein offenes Ohr!

 

Glaube 

In St. Josef ist Platz für alle Glaubensrichtungen. Wir halten je nach Einrichtung einmal die Woche bis einmal im Monat Gottesdienste ab. Geleitet werden diese von einem Team aus Pfarrerinnen und Pfarrern. Nach Absprache mit den Priestern dürfen auch die Wortgottesdienstleiter, die vom Bistum bestellt worden sind, diese anbieten.

Unser Seelsorger-Team sorgt für eine ganzheitliche Premium-Betreuung – denn bei uns legen wir nicht nur Wert auf die körperliche, sondern auch auf die seelische Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr.

  

Wohnen in St. Josef

Der Aufenthalt in einer unserer Pflegeeinrichtungen bedeutet eine große Umstellung – unsere Gäste müssen sich an die neue Umgebung erst gewöhnen. Deshalb respektieren wir persönliche Angewohnheiten und vertraute Lebensweisen. Jeder Bewohner kann sich gerne nach seinen Möglichkeiten in unsere Gemeinschaft einbringen und aktiv an den Freizeitangeboten teilnehmen. Wir bei St. Josef bieten eine Wohn- und Lebensqualität, die unserem Premium-Anspruch gerecht wird. 

 

Zimmer & Räumlichkeiten

In unseren Häusern sind modernste Pflegehilfsmittel und Mobilitätshilfen im Einsatz – und setzen Standards für eine bestmögliche Versorgung. Dazu zählt unter anderem das elektrisch verstellbare Pflegebett, das unseren Gästen in jedem Zimmer zur Verfügung steht. Zu der Standardeinrichtung gehören außerdem eine Bettleuchte, Nacht- und Kleiderschrank, Tisch und Ruhesessel, ein Sideboard, Lampen sowie Gardinen und Vorhängen.

Jeder unserer Gäste kann sein Zimmer individuell gestalten, zum Beispiel durch persönliche Gegenständen wie Fotos, Wandschmuck, oder eigene Möbel sein. Aber auch das vorhandene Mobiliar kann nach Ihren Wünschen arrangiert werden. Sprechen Sie uns an – unser Pflegepersonal hilft gerne und gibt Impulse. Denn durch unsere warmherzige Betreuung zeichnet sich unsere Premium-Qualität aus.

Außerdem sind in jedem Zimmer Telefonanschlüsse vorhanden. Auch moderne Kommunikationsmittel sind uns nicht fremd – in fast allen Zimmern ist WLAN installiert.

Wir in St. Josef verzichten auf feste Besuchszeiten – denn schließlich sollen sich unsere Bewohner wie zu Hause fühlen. Zwischen 21 Uhr und 6.30 Uhr verschließen wir jedoch aus Sicherheitsgründen die Haustüre. Während dieser Zeit öffnen Ihnen die Mitarbeiter des Nachtdienstes die Türe.

Die Parkplätze befinden sich nur wenige Meter vom Haus entfernt und können von Bewohnern, Gästen und Angehörigen kostenfrei genutzt werden.

Hier geht es zu unserer Bildergalerie der Häuser. 

Wäsche & Reinigung

Die Zimmer werden nahezu täglich gereinigt und auch die Gemeinschaftsräume entsprechen den hohen Sauberkeitsstandards unserer Premium-Qualität.

Um Ihnen den höchstmöglichen Komfort zu gewährleisten, stellt St. Josef Bettwäsche, Handtücher sowie Waschlappen zur Verfügung, die regelmäßig ausgetauscht werden. Je nach Dauer des Aufenthalts sollten unsere Gäste ausreichend persönliche Kleidungsstücke mitbringen.

Das Waschen der Kleidungsstücke übernimmt eine Fremdfirma. Sämtliche Reinigungsleistungen (ausgenommen pflegeintensive Kleidungsstücke) sind im Preis für Unterkunft und Verpflegung enthalten. Wahlweise können auch Angehörige die Reinigung der Wäsche übernehmen.

Gegen ein kleines Entgelt können auch Änderungsarbeiten und Instandsetzungen von persönlicher Wäsche und Kleidung von unserem Haus übernommen werden. 

 

Ernährung

Auch für die Verpflegung ist vollumfänglich gesorgt: unser Küchenpersonal zaubert täglich Frühstück, Mittagessen, eine Kaffeetafel am Nachmittag sowie ein leichtes Abendessen auf den Tisch. Dabei achten wir nicht nur auf gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, sondern übernehmen auch regionale Verantwortung.

Natürlich gehen wir auch auf individuelle Anforderungen ein – wir stellen diabetikergerechtes Essen, kalorienangereicherte oder diätfreundliche Kost zusammen. Ganz nach persönlichen Bedürfnissen.

Hier finden Sie einen beispielhaften Menüplan.

 

Kostenübersicht

Informieren Sie sich über die Preise für unsere Premium-Leistungen – übersichtlich für Sie zusammengestellt. Schnell und unkompliziert. 

Hier die Kostenübersicht.

 

Veranstaltungen

Von Kleiderverkäufen über hausinterne Konzerte bis hin zu Kaffeeklatsch am Nachmittag – langweilig wird es bei uns nie! Mit einem bunten Mix aus verschiedenen Veranstaltungen sorgen wir dafür, dass unsere Gäste reichlich Abwechslung erleben. Regelmäßig kommt auch unser Demenz-Clown Rosa zu Besuch und sorgt für heitere Stimmung.

Aber nicht nur in den Einrichtungen ist immer etwas los. Wir nehmen unsere Bewohner auch in regelmäßigen Abständen mit auf Ausflüge in die Region. Einmal im Jahr steht außerdem eine große Urlaubsreise in unserem Terminkalender, zum Beispiel auf die Wallfahrt nach Kevelaer.

 

Hilfestellung

Wir unterstützen auch gerne bei Anträgen zur Kostenübernahme und weiteren administrativen Fragen – sprechen Sie uns an! 

Kostenlos beraten: 0800 570 10 70
zurück zur Übersicht Leistungen